Die Schießsportabteilung Marienloh

Die Schießsportabteilung wurde bereits 1965 gegründet. Auf dem 2002 neu errichteten und Ende 2016 auf elektronische Auswertung umgerüsteten Schießstand im Anbau der Schützenhalle kann mit dem Luftgewehr und der Luftpistole geschossen werden, die in großer Auswahl zur Verfügung stehen.

Derzeit nehmen 6 Schützen-, 1 Jugend-, 2 Schüler-, 1 Senioren- und 1 Damenmannschaft an den von September bis April im 2-wöchigen Turnus stattfindenden Vergleichswettkämpfen mit anderen Bruderschaften teil. Zusätzlich wird an Bezirks-, Diözesan- und Bundesmeisterschaften sowie verschiedenen Pokalschießen teilgenommen.

Wer Interesse an diesem schönen Sport hat, kann jederzeit unverbindlich an einem Training teilnehmen oder sich an einen der Ansprechpartner wenden. Die Teilnahme am Schießen ist ab 12 Jahre bis ins hohe Alter möglich.




Trainingstage:

Montags 18:00 - 19:00 Uhr 
Jungen und Mädchen (12-18 Jahre)

ab 19:00 Uhr
alle älteren Mitglieder der Abteilung

Mittwochs ab 20:00 Uhr
Damen

Ansprechpartner:
Gerhard Husemann, Tel.: 05252 / 51593
Hans-Uwe Schröder, Tel.: 05252 / 51792