Die Unteroffizierabteilung

Unteroffiziere

Im Jahr 1966 wurde die Unteroffizierabteilung des Marienloher Schützenvereins mit der Hauptaufgabe den Vorstand bei sämtlichen Aktivitäten zu unterstützen gegründet.

Im Lauf der Jahre entwickelten sich die Unteroffiziere von einer kleinen vielseitig eingesetzten und tüchtigen Abteilung zu einer mannstarken Truppe, die ihre Gemeinschaft und ihren Zusammen-halt durch zahlreiche, alljährliche Aktivitäten stärkte.

Zu diesen Aktivitäten gehören bis heute die monatlichen Versammlungen, der Familientag mit Vogelschießen, das Fischessen, die Überraschungs-Fahrradtour, der Unteroffizierausflug
und vieles mehr.

Die Unteroffiziere des Marienloher Schützenvereins sind zwischen 24 und 88 Jahre alt und bilden daher ein mehrere Generationen übergreifende Abteilung die durch Ihre Aktivitäten und Unternehmungen jung und alt mit einander verbindet.

Wer mehr über die „Uffze“ erfahren möchte oder selber Unteroffizier werden will, der wendet sich bitte an Thomas Schäfers oder Kristian Bauer.

Der Vorstand der Unteroffiziere.